Grillkamine

Festehende oder gemauerte Grillkamine, Grillanlagen und Grillöfen
BauplÀne
Kurzer aber sehr aufschlussreicher Bauplan fĂŒr einen Grillofen.

Einige handwerkliche Voraussetzungen notwendig damit es mit dem Gill Ofen klappt.

Auszug aus dem Bauplan:

Vorarbeiten: Bodenplatte aus Beton, 15cm dick, 120 x 120cm. Im Grundriß U-förmig sechs Reihen Ziegel fĂŒr den Sockel aufmauern, vorne offen lassen. Darauf kommt eine zweite Betonplatte, auf der der eigentliche Ofen steht.

(Klicks: 2845; Schwierigkeit: 0; Kommentare: 2; Bauplan hinzugefĂŒgt: 07.06.2007) :: Bauplan Details
Bauplan fĂŒr einen aus Ziegel bzw. Klinker gemauerten Grill. Hinweise auf Windrichtung, Licht und SchattenverhĂ€ltnis. Detailierte Beschreibung im PDF Format.

Auszug aus dem Bauplan:

Einen Gartengrill können Sie aus Mauerziegeln oder Klinker aufmauern. Vorerst mĂŒssen Sie aber den geeigneten Standort finden. Bedenken Sie dabei die Hauptwindrichtung, die Licht- und SchattenverhĂ€ltnisse und den Verlauf des Sonnenstandes. Überlegen Sie auch, wie weit der Grill vom Haus entfernt sein soll. Soll der Grill nicht auf der Terrasse aufgemauert werden, mĂŒssen Sie zuerst ein Betonfundament herstellen. Dabei graben Sie ca. 30 cm tief, fĂŒllen Sie eine 25 cm-Kiesschicht ein und mauern Sie darauf ein ca. 7,5 cm Betonfundament. Streichen Sie den Schalungsrahmen mit einer Öl/Wassermischung aus und mischen Sie den Beton aus Zement : Sand : Kies im VerhĂ€ltnis 1 : 2,5 : 4.

(Klicks: 5197; Schwierigkeit: 0; Kommentare: 7; Bauplan hinzugefĂŒgt: 07.06.2007) :: Bauplan Details

Statistiken
Gesamtzahl der BauplÀne: 2
Gesamtzahl der Kategorien: 0
Partner Bauplan
Impressum | Einem Freund empfehlen | Kontakt